Kante

Zwielicht



Puuh...
...wie vermeide ich jetzt bloß...
...dieses Wort...
...mit H... ha... ha...
Hamburg- jetzt ist es doch passiert ;-)
Bekennende Intellektuelle wie Kante werden sich evtl. vehement gegen solches Schubladendenken verwahren, aber hier ist alles zu neuer Blüte gebracht, was diese Schule (Blumfeld, Tocotronik, Sterne) wohltemperierter Gitarrenmusik ausmacht. Die Texte halten das Abstraktionsniveau für den Deutsch-Leistungskurs locker (oops- sorry ;-) einfache Wort-Komposition, Bedeutungsebenen galore. Prompt geht das Cover auch in Richtung neue Sachlichkeit. Vorteil: Solche art Vergeistigung macht den Druck auf die Melancholie-Tube doch ganz erträglich.
Trotz aller Kopflastigkeit gibt es hier vom Sound her eine angenehm sphärische Leichtigkeit, die ich gar nicht zwielichtig finde. Sehr zurückgenommen, aber doch unverkrampft. Auch die versuchte Orchestrierung mit Streichern und Bläsern gelingt Kante gut, weil unschöner Bombast durchaus erfolgreich vermieden wird. Schafft auch nicht jeder.
Abseits der Ironie finde ich das trotzdem sehr in Ordnung (auch wenn ich mir das wohl höchstens zweimal pro Jahr anhören könnte- aber das ist ja auch schon sehr viel mehr, als ich in mindestens 90% der anderen Marktprodukte investieren würde... ;-)

Ein Wort zur Hamburger Schule:
Diese ist ein mittlerweile wohl historisch zu nennendes Phänomen, dass über die 90er hinweg die Fundamente legte, auf denen von Wir Sind Helden über Juli bis zu Mia im Segment Rock-orientierter Popmusik dieser Tage viele recht locker stehen, die nicht mehr ganz so viel Gehirn-Akrobatik aufführen müssen, um sich Respekt zu verdienen.
Deshalb wäre die Angelegenheit hier auch durchaus eingehender zu beleuchten/diskutieren, wozu mir selbst momentan aber noch Infos fehlen. Vielleicht geht's so rum: Dieser gründliche Artikel in der Wikipedia verortet die Anfänge bereits in den 80ern, was mir persönlich neu ist. Klar gab es eine aktive Deutsch-Punk-Szene, aber stilistisch scheint mir das was anderes gewesen zu sein. Deswegen kommt mir das etwas überinterpretiert vor.
Falls jemand von euch Lesenden genauere Infos hat, fände ich Korrekturen/Untermauerungen an dieser Stelle eine gute Sache ;-)
Anderer Meinung?