Crossover

Super Sonic Transport

Diesen passenden Namen liehen sich die Black Flag-Leute Greg Ginn und Chuck Dukovsky von einem Militärflugzeug. Wie so viele Independent-Labels, sollte auch SST Anfang der 80er zunächst mal die Basis für den Eigenvertrieb liefern. Nach und nach kamen aber immer mehr Gleichgesinnte dazu. So steht SST mit seinem gesamten Back-Katalog fast idealtypisch für die Bandbreite von Hardcore- experimentiert wurde mit allem, was sich zur Druckerzeugung zweckentfremden ließ: Jazz (Saccarine Trust), Country (Meat Puppets), Hardrock (Screaming Trees), Funk (Minutemen) und natürlich Metal (Bad Brains). Du siehst: Crossover war das Triebwerk für den Überschall-Transporter.
Diese Grenzöffnung ging natürlich nicht ohne Konflikte ab. Besonders im damals eher dogmatischen Europa wurden beispielsweise die Minutemen auf Tour mit Black Flag anfangs massiv angefeindet (nachzulesen in Henry Rollins' Tourtagebuch "Get in the Van"). Hier zählte anfangs immer noch der höchste Iro und die meisten Nieten in der Lederjacke. Nicht zuletzt aus Opposition gegen solchen Dogmatismus (oder auch Doc Martismus :o) praktizierten Black Flag ab Mitte der 80er auch Bekleidungs-Crossover: Sie ließen sich die Haare wieder lang wachsen, kultivierten mit Flanellhemd und Chucks auch wieder andere Hippie-Insignien und drehten obendrein noch die Geschwindigkeit runter. Trotzdem ließ sich besonders das hauptberufliche Muskelpaket Henry Rollins in Sachen Härte nicht die Butter vom Brot nehmen.
Übrigens entwickelte sich in Sachen Bekleidung ein weiterer Trend: Billige Second-Hand-Sportswear aus den 70ern (besonders gern mit 3 Streifen ;-) das ging lange Jahre als straighte Underground-Linie durch und ergänzte sich sogar noch mit den Sportswear-Fetischisten aus dem Hiphop-Lager. Die hatten obendrein mehr Erfolg bei den Massenmedien, weswegen der Trend in den 90ern nicht mehr aufzuhalten war. Durch diesen Crossover entstand letztlich das, was heutzutage auf diesem Planeten als zeitgemäße Streetwear angesehen wird.
Die Collabo mit diesen neuen Freunden sollte sich nicht viel später noch als besonders folgenreich erweisen, zunächst stand allerdings der Schulterschluss mit dem nächsten Verwandten auf dem Programm: Metal-Crossover.

Anderer Meinung?