Das Projekt:
Ich möchte hier versuchen, einen Blick aufs Wesentliche der Branche zu tun, die sich den seltsamen Namen "Pop-Musik" gegeben hat. Wie du siehst, interessiert mich das Feld in seiner ganzen Breite- Dogmatismus ist meine Sache nicht.
Wesentlich wären für mich erstmal die Sachen, an du dich auch übernächstes Jahr noch erinnerst, weil sie einen eigenen Akzent setzen oder den Stand der Dinge auf den Punkt bringen. Und das lässt sich meiner Erfahrung nach oftmals besser überblicken, wenn der große Hype, mit dem die planetare Musikindustrie ihre Neuerscheinungen begleitet, erstmal verraucht ist. Scheiben mit Abstand zu besprechen, hat für mich durchaus Methode.
Auch deswegen geht es hier nicht um das mega-aktuellste oder gar kommende große Ding. Coolness-Battles können andere führen.

Das Prinzip:
Work in progess- KEINER der Texte dieser Web-Site ist als endgültige Wahrheit gedacht. Nichts liegt mir ferner, als derartiges verkünden zu wollen. Alles ist offen für andere Sichtweisen und Ergänzungen. Dass es momentan etwas bloggy wirkt liegt nur daran, dass ich erstmal einen Anfang machen wollte, um zu zeigen, wie das aussehen könnte. Mich interessiert der Austausch mit anderen Fans/Interessierten und hoffe, dass gelegentlich mal wer Spaß hat, ein paar seiner Infos zu hinterlassen.

OK- ein Referat sollte das hier nicht werden ;-)

CU
_bernd